Javascript ist erforderlich, damit die Anwendung korrekt funktioniert!
Loading

Neueste Beiträge der Marktgemeinde

Wichtige Information!

Hohenbrugger Strasse: Laut Mitteilung der Baubezirksleitung Hartberg wird nach Vorliegen des Ergebnisses der Probebohrung unverzüglich mit der Sanierung begonnen.

Es ist davon auszugehen, dass die Straße noch ca. 3 Wochen beidseitig gesperrt bleibt.

Schönes Wochenende & liebe Grüße aus dem Gemeindeamt 😀

Akuthilfefonds - Österreich hilft Österreich
Sprechstunde Rotkreuz Ortsstelle Bad Waltersdorf

Die Unwetter vom vergangenen Wochenende haben verheerende Schäden in der Steiermark verursacht. Der Akuthilfefonds Österreich hilft Österreich – Überbrückungshilfe unterstützt Betroffene rasch und unkompliziert: Steirerinnen und Steirer können ab sofort um eine Unterstützung von bis zu € 2.100,- ansuchen.

Das Rote Kreuz organisiert dazu am Montag, dem 24.06.2024 von 12:30 bis 14:00 Uhr eine Sprechstunde direkt auf der Rotkreuz Ortsstelle in Bad Waltersdorf.

Ablauf der Hilfe

  • Formular „Ansuchen um Überbrückungshilfe des Akuthilfefonds - Österreich hilft Österreich“ ausfüllen und unterschreiben oder direkt vor Ort ausfüllen.

  • Ansuchen wird direkt vor Ort geprüft und weitergeleitet (Nachweis einfach mittels Fotos, Video oder Bericht von der Schadenskommission, Versicherung, …)

  • Das Geld wird binnen weniger Tage angewiesen

    Sollten Sie an diesem Tag keine Zeit haben, können Sie das Formular auch später zur Rotkreuz Bezirksstelle Hartberg bringen oder den Kontakt mit der Gemeinde herstellen.

Bild enthält, Logo, First Aid

Spatenstich für neue Wohnungen in Bad Waltersdorf durch ÖWG Wohnbau
In Bad Waltersdorf erfolgte der Spatenstich für weitere elf Wohnungen, die ÖWG Wohnbau hier bis Herbst 2025 errichten wird.
 

Nachdem im Herbst 2023 in Bad Waltersdorf 13 Wohnungen durch ÖWG Wohnbau übergeben wurden, folgt nun der nächste Bauabschnitt. In Bad Waltersdorf werden nun weitere elf landesgeförderte Mietwohnungen errichtet. Daher fand am 12. Juni 2024 der symbolische Spatenstich für ein neues Wohnprojekt von ÖWG Wohnbau statt. Dabei handelt es sich bereits um das zwölfte Bauvorhaben in der Gemeinde Bad Waltersdorf, das durch ÖWG Wohnbau umgesetzt wird. 

Entstehen werden die elf landesgeförderten Mietwohnungen in einem dreigeschossigen L-Haus. Die Größe der Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen bewegt sich zwischen 54 bis 89 Quadratmetern. Die Wohnungen zeichnen sich durch gut durchdachte Grundrisse aus und bieten den künftigen Bewohnerinnen und Bewohnern neben einer geräumigen Wohnfläche innen auch einen Balkon oder eine Terrasse mit einer zugeordneten Gartenfläche. Alle Wohnungen werden ebenso mit einer Küche inklusive der Elektrogeräte ausgestattet. Jeder Wohnung wird zudem ein Kellerabteil zur Verfügung stehen, das zusätzlichen Stauraum bietet. Je Wohnung wird ein überdachter Pkw-Abstellplatz inkludiert. 

Zentrale Lage in Bad Waltersdorf

Überdies zeichnen sich die künftigen Wohnungen in Bad Waltersdorf auch durch eine sehr zentrale Lage aus. Kindergarten, Schulen, Gaststätten, Buschenschanken, Bank sowie der Supermarkt sind in Kürze zu Fuß erreichbar. Auch befindet sich der Bahnhof nur wenige Gehminuten entfernt. Daher sind auch weiter entfernte Ziele mit dem Zug leicht erreichen kann. Doch auch für Wochenendausflüge finden sich direkt in der Thermenregion Bad Waltersdorf viele Möglichkeiten. Auch bietet die oststeirische Hügellandschaft viele Outdoor- und Sport-Möglichkeiten. 

Die Fertigstellung ist für den Herbst 2025 geplant. Eine Vormerkung ist ab sofort unter www.oewg.at möglich. 

„Mit dem symbolischen Spatenstich für elf neue landesgeförderte Mietwohnungen in Bad Waltersdorf setzen wir unsere kontinuierliche Bautätigkeit fort, um den Wohnbedarf in der Region zu decken. Das ist ein weiteres Beispiel für unser Engagement, leistbaren Wohnraum in der Steiermark zu schaffen“, so Hans Schaffer, Vorstandsdirektor von ÖWG Wohnbau. 

Foto: Spatenstich in Bad Waltersdorf (von links nach rechts): Polier Konrad, Bauleiter Patrick Neuhold (beide Lieb Bau Weiz), Tina Thaller (ÖWG), Bürgermeister Josef Hauptmann, Karoline Heindl (ÖWG).

Bildquelle: © ÖWG Wohnbau 

Rendering für das ÖWG Wohnprojekt in Bad Waltersdorf.
Bildquelle: © Nonstandard

Bild enthält, Architecture, Building, Outdoors, Housing, Suburb, Aerial View, Driveway, House
Bild enthält, Neighborhood, City, Grass, Urban, Person, Bicycle, Building, Campus, Condo, Wheel
Bild enthält, Adult, Male, Man, Person, Device, Shovel, Tool, Clothing, Shorts, Helmet

Möbelix Hochwasser-Hilfe

Möbelix bietet eine breite Palette an Einrichtungsgegenständen an, darunter Möbel, Haushaltsgeräte und andere notwendige Artikel. In Anbetracht der aktuellen Situation möchte Möbelix den vom Hochwasser betroffenen Bürgerinnen und Bürgern einen Rabatt von 15% auf alle ihre Produkte gewähren, ohne Ausnahmen.

Wichtig ist, diesen Rabatt können nur Personen in Anspruch nehmen, die einen tatsächlichen Schadensnachweis erbringen können.

Einzulösen ist dieser in den Filialen Graz Karlau, Graz Andritz, Graz Webling, Hartberg und Oberwart.

Bild enthält, Advertisement, Poster, Book, Publication

Liebe GemeindebürgerInnen,

auf Österreichebene gibt es die Möglichkeit für Betroffene vom Hochwasser Überbrückungshilfe aus dem Akuthilfefonds „Österreich hilft Österreich“ zu bekommen.

Die Kriterien und Summen sind folgende:

  • Keller (nicht bei Wohnungen) € 400

  • Erdgeschoß (Küche, Wohnraum) € 1.100

  • Elektrogeräte (egal welche Anzahl) € 600

Max. Antragssumme € 2.100

Dieser Antrag kann zusätzlich zum Soforthilfeantrag der Caritas gestellt werden.

Aufgrund der Kriterien von „Österreich hilft Österreich“ kann dieser Antrag auch von jenen gestellt werden, die nicht die Kriterien für die Soforthilfe der Caritas erfüllen (z. B. jene, die Wasser im Keller hatten)

Ich ersuche, die Information an Betroffene in Ihrem Wirkungsbereich weiter zu leiten.

Die Anträge müssen über eine Hilfsorganisation abgewickelt und bestätigt werden.

Wäre es möglich, diese zunächst auf den Gemeindeämtern zu sammeln und mit mir dann Kontakt aufzunehmen, um sie gesammelt abzuwickeln?

Bei all jenen Haushalten, die wir besuchen und wo ein Soforthilfeantrag an die Caritas gestellt wird, wickeln wir den ÖHÖ-Antrag gleich mit ab.

Kontakt:
Brigitte Pichler
Regionalkoordinatorin Oststeiermark
Businesspark 2
8200 Gleisdorf
0676 88015 258
brigitte.pichler@caritas-steiermark.at

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Zusammenarbeit vor Ort!!

Ansuchen um Überbrückungshilfe Akuthilfefonds ÖHÖ 2024 V1
Information zur Auszahlung der Überbrückungshilfe Akuthilfefonds ÖHÖ 2024 V1
Leitfaden_Überbrückungshilfe_Akuthilfefonds_ÖHÖ_2024_V1

Liebe Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger! Folgend dürfen wir mit einer gemeinsamen Stellungnahme von Bgm. Josef Hauptmann und der Freiwilligen Feuerwehr Bad Waltersdorf informieren:

2024-06-15_Information zur Aussprache_Bgm. Hauptmann_FF Bad Waltersdorf
Bild enthält, Letter, Text, Page
Bild enthält, Page, Text, Letter

! Achtung ! Dringende Arbeiten an der Wasserleitung in Geier

Aufgrund eines Rohrbruchs in Geier (Voitmann Weg) kann es im Laufe des heutigen Tages zu Unterbrechung bei der Wasserversorgung kommen.

Der Voitmann Weg ist bis heute Abend gesperrt.

Die Mitarbeiter des Wasserverbandes und der Marktgemeinde sind bemüht, die Arbeiten so rasch wie möglich für Sie durchzuführen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

LG aus dem Gemeindeamt

Bild enthält, Sign, Symbol, Road Sign

“Hohenbruggerstraße”Vollsperrung in den kommenden Wochen

Aufgrund der Unwetterereignisse (Fahrbahnabsenkung) des vergangenen Wochenendes, ist die Hohenbruggerstraße bis auf weiteres voll gesperrt, um Sicherungsarbeiten/Sanierungsmaßnahmen vornehmen zu können.
Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bild enthält, Sign, Symbol, Fence, Road Sign, Person, Car, Transportation, Vehicle

Hilfe aus dem Katastrophenfonds für Schäden durch Naturgewalten - Land Steiermark

Das Land Steiermark leistet aus dem Katastrophenfonds Entschädigungen für privates Eigentum, das im Rahmen von Unwettern beschädigt oder vernichtet wurde. Betroffene können sich an ihre Wohnsitzgemeinde wenden und einen sogenannten „Privatschadensausweis″ einbringen oder dies per e-Government von zuhause aus erledigen.

Hilfe aus dem Katastrophenfonds für Schäden durch Naturgewalten - Land Steiermark

INFORMATION
Bild enthält, Neighborhood, Advertisement, Building, Poster, House, Housing, Roof, City, Outdoors, Condo
Alle
Offizielles
Angebote
Essen & Trinken
Jobs
Tourismus
Vereine
Menüplan

MENÜPLAN

Montag, 24.06.2024
Schinkenschöberlsuppe
Paprikaschnitzel
Spätzle u. Salat
€ 11,90

Dienstag, 25.06.2024
Brotsuppe
Grillkotelette
Potato Wedges u. Letscho
€ 11,90

Mittwoch, 26.06.2024
Backerbsensuppe
Züricher Geschnetzeltes
Reis u. Gemüse
€ 11,90

Donnerstag, 27.06.2024
Leberknödelsuppe
Gekochtes Rindfleisch
Röstkartoffeln u. Kohlrabi
€ 11,90

Freitag, 28.06.2024
Zucchinicremesuppe
Hochzeitsschnitzel
Petersilkartoffeln u. Salat
€ 11,90

 

 

Amtliche Mitteilung
651e7e9617c0b25064438e34
Bad Waltersdorf

Wichtige Information!

Hohenbrugger Strasse: Laut Mitteilung der Baubezirksleitung Hartberg wird nach Vorliegen des Ergebnisses der Probebohrung unverzüglich mit der Sanierung begonnen.

Es ist davon auszugehen, dass die Straße noch ca. 3 Wochen beidseitig gesperrt bleibt.

Schönes Wochenende & liebe Grüße aus dem Gemeindeamt 😀