Javascript ist erforderlich, damit die Anwendung korrekt funktioniert!
Loading
6513f00b20e2fc05509c27e9
Fürstenfeld

Zwei Chöre. Ein Genuss

 

Am Samstag, 25. Mai 2024, 18.00 Uhr, lädt der Gesangsverein Übersbach zu einem Chorkonzert mit dem St. Martin Stadtchor Szombathely in die Übersbacher Kirche. Am Programm stehen Werke klassischer Kirchenmusik und weltlicher Musik, Volksmusik sowie Musik der Beatles und französische Chansons.

Bild enthält, Advertisement, Poster, Person
6513f00b20e2fc05509c27e9
Fürstenfeld

Großer Museums-Flohmarkt in Altenmarkt

 

Von Samstag, 25. Mai bis Sonntag, 26. Mai 2024 findet im ehemaligen „Dorfmuseum Altenmarkt“ in Altenmarkt 88, ein großer Raritäten-Flohmarkt statt. Nicht alle Exponate haben am neuen Standort in Neumarkt Platz gefunden. So bietet sich an diesen zwei „Museums-Flohmarkt-Tagen“ die einmalige Gelegenheit, originelle Exponate und Raritäten zu erwerben: Oldtimer, Ersatzteile, Werkzeuge, Hausrat, Möbel, Bilder und vieles mehr.

 

Museums-Flohmarkt, 25.-26. Mai 2024, Ing. Manfred Glettler, Altenmarkt 88, 8280 Fürstenfeld, T: 0664/4123088

Bild enthält, Adult, Male, Man, Person, Car, Advertisement, Poster, Bicycle, Wheel, Face
6513f00b20e2fc05509c27e9
Fürstenfeld

Oh, du lieber Augustin, alles ist hin!

 

„Nachhaltigkeit, Umweltschutz und weg von der Wegwerfmentalität“ – unter diesem Motto steht ein kostenfreies „Repair-Café“ am Freitag, 24. Mai 2024, von 13.00 bis 17.00 Uhr im Abfallwirtschaftszentrum Fürstenfeld (AWZ) am Energieweg.

 

Die Reparaturwerkstatt im AWZ Fürstenfeld bietet die Möglichkeit, schadhafte Elektrogeräte mitzubringen, die, falls möglich, kostenfrei an Ort und Stelle wiederinstandgesetzt werden. Sollte ein notwendiger Mehraufwand hinsichtlich Stunden und Material erforderlich sein, wird eine um 50 Prozent reduzierte Reparatur mittels Reparaturbonus angeboten. Die Wartezeit im AWZ wird mit Kaffee, Getränken und Kuchen versüßt und verkürzt.

Im Bild: Stadtwerke-Dir. DDI Dr. Franz Friedl, Bürgermeister Franz Jost, Roland Stessl, AWZ-Leiter Thomas Übelacker (v.l.).

Bild enthält, Pants, Adult, Male, Man, Person, Glasses, Coat, Shoe, Wristwatch, Airport
6513f00b20e2fc05509c27e9
Fürstenfeld

Kunst als Vermächtnis

 

Die laufende Ausstellung in der „Galerie im Alten Rathaus“ unter dem Titel „1:1“ zeigt Werke des im April verstorbenen Fürstenfelder Grafikers und Künstlers Michael Dellamartina sowie seines Sohns und Ausstellungskurator Nicolas Dellamartina – eines ebenfalls brillanten Künstlers, der bei Attersee studiert hat. In den Räumlichkeiten der Galerie sind jeweils in einer spannenden Perspektive je ein Bild von Vater und Sohn gegenübergestellt. In dieser Anordnung der Grafiken und großflächigen, nahezu heroischen Bildkompositionen wird auch die gegenseitige Inspiration deutlich erkennbar. Kunstwerke, die Tagebucheinträgen oder einem Reisebericht durch die künstlerischen Schaffensprozesse gleichkommen.

 

Ausstellung „1:1“ in der „Galerie im Alten Rathaus“, Bismarckstraße 8, 8280 Fürstenfeld, bis Sonntag, 2. Juni 2024. Geöffnet: Di-Sa 10.00-12.00 Uhr und 17.00-19.00 Uhr, So 16.00–19.00 Uhr.

 

Im Bild: Kustos Andreas Landl, Laudator Geza Standi, Künstler Nicolas Dellamartina und Kulturreferent Gregor Sommer (v.l.).

Bild enthält, Advertisement, Poster, Adult, Male, Man, Person, Book, Publication
6513f00b20e2fc05509c27e9
Fürstenfeld

Fünft größter Swimmingpool der Welt

 

(Aktuell witterungsbedingt verzögerter Bericht). Am sonnigen Pfingstwochenende startete die Fürstenfelder Freibadsaison 2024. Damit heißt es endlich wieder ab an die „Oststeirische Riviera“ und neuerdings auch: „Ab in den fünftgrößten Swimmingpool der Welt“. Niemand geringerer als das weltweit vernetzte Kreditkartenunternehmen „americanexpress.com“ listet das Freibad Fürstenfeld an fünfter Stelle unter den neun größten Pools weltweit: „Citystars“ in Sharm El Sheikh in Ägypten (1), San Alfonso del Mar in Algarobbo in Chile (2), MahaSamutr in Hua Hin in Thailand (3), The Lagoon at Epperson in Wesley Chapel in Florida/USA (4), Freibad Fürstenfeld in Fürstenfeld in Österreich (5), Piscinas Las Brisas in Santo Domingo in Chile (6), iFreibad Weyermannshaus in Bern in der Schweiz (7), Fun Lagoon in Karachi in Pakistan (8) und Piscine Nakache in Toulouse in Frankreich (9). Damit ist das Freibad auch Europas größter Swimmingpool.

 

Das Freibad der Thermenhauptstadt ist mit 23.000 m2 Wasser- und 100.000 m2 Rasenfläche der europäische Schwimmbad-Gigant und bietet ein abwechslungsreiches Badevergnügen sowie einzigartige Spiel-, Erlebnis- und Sportbereiche inklusive guter Bewirtung im feinen Badrestaurants.

 

Anlässlich der Eröffnung waren mit Bürgermeister Franz Jost und Stadtwerke Direktor DDI Dr. Franz Friedl auch Vizebürgermeister Harald Peindl, Finanzstadtrat Christian Sommerbauer, Stadtrat DI Christian Schandor, zahlreiche Gemeinderätinnen und Gemeinderäte, das Stadtmarketing Duo Barbara Wagner und Markus Jahn, die Amtsdirektion mit Mag.a Verena Sorger und Mag. Franz Sach sowie Landtagsabgeordneter Mag. Lukas Schnitzer gekommen.

 

Gemeinsam mit Freibadleiter Andreas Rindler und dessen Stellvertreter Marco Jagerhofer überreichten Stadt- und Stadtwerkechef den beiden neuen Bademeistern Andreas Pöltl und Ingo Holzer, letzterer vollzog auch den diesjährigen „Jungfernsprung“ vom 10 Meter-Turm bravourös, ihre Urkunden.

 

LINK: https://www.americanexpress.com/de-de/amexcited/explore-all/travel/ausgiebig-baden-trip-zu-den-9-groessten-pools-der-welt-6780

Bild enthält, Nature, Outdoors, Scenery, Grass, Park, Lake, Water, Summer, Sky, Landscape
Bild enthält, People, Person, Grass, College, Groupshot, Shoe, Clock Tower, Glasses
Bild enthält, People, Person, Shoe, Adult, Male, Man, Belt, Wristwatch, Groupshot, Pants
6513f00b20e2fc05509c27e9
Fürstenfeld

Oh, du lieber Augustin, alles ist hin!

Repair-Café im AWZ Fürstenfeld

 

„Nachhaltigkeit, Umweltschutz und weg von der Wegwerfmentalität“ – unter diesem Motto steht ein kostenfreies „Repair-Café“ am Freitag, 24. Mai 2024, von 13.00 bis 17.00 Uhr im Abfallwirtschaftszentrum Fürstenfeld (AWZ) am Energieweg.

 

Im Abfallwirtschaftszentrum Fürstenfeld (AWZ) werden pro Jahr rund sechs Tonnen Elektroschrott entsorgt. 30 bis 40 Prozent der Geräte sind kein Schrott, sondern noch funktionstüchtig.

 

Die Reparaturwerkstatt im AWZ Fürstenfeld bietet die Möglichkeit, schadhafte Elektrogeräte mitzubringen, die, falls möglich, kostenfrei an Ort und Stelle wiederinstandgesetzt werden. Sollte ein notwendiger Mehraufwand hinsichtlich Stunden und Material erforderlich sein, wird eine um 50 Prozent reduzierte Reparatur mittels Reparaturbonus angeboten.

 

Die Wartezeit im AWZ wird mit Kaffee, Getränken und Kuchen versüßt und verkürzt. "Bei dieser Aktion geht es uns um Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Insbesondere wollen wir mit dem Reparatur-Café der Wegwerfmentalität entgegenwirken und Bewusstsein schaffen", so DDI Dr. Franz Friedl zur Initiative.

 

Im Bild: Stadtwerke-Dir. DDI Dr. Franz Friedl, Bürgermeister Franz Jost, Roland Stessl, AWZ-Leiter Thomas Übelacker (v.l.).

Bild enthält, Pants, Adult, Male, Man, Person, Glasses, Coat, Shoe, Wristwatch, Airport
6513f00b20e2fc05509c27e9
Fürstenfeld

Europa wählt Europa!

 

Von 6. bis 9. Juni wird in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union das neue EU-Parlament gewählt. Bei der Wahl 2024 werden 20 österreichische Mitglieder des Europäischen Parlaments gewählt. Der Wahltermin für die EU-Wahl in Österreich ist am Sonntag, 9. Juni. Für wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger gilt es, nachstehend angezeigte Informationen genau zu beachten.

Bild enthält, Text, Newspaper, Person
6513f00b20e2fc05509c27e9
Fürstenfeld

Kunst als Vermächtnis

Die laufende Ausstellung in der Galerie im Alten Rathaus unter dem Titel „1:1“ zeigt Werke des im April verstorbenen Fürstenfelder Grafikers und Künstlers Michael Dellamartina sowie seines Sohns und Ausstellungskurator Nicolas Dellamartina – eines ebenfalls brillanten Künstlers, der bei Attersee studiert hat. In den Räumlichkeiten der Galerie sind jeweils in einer spannenden Perspektive je ein Bild von Vater und Sohn gegenüber gestellt.

In dieser Anordnung der Grafiken und großflächigen, nahezu heroischen Bildkompositionen wird auch die gegenseitige Inspiration deutlich erkennbar. Laudator Geza Standi, Freund und Wegbegleiter von Michael Dellamartina, berichtete bei der Ausstellungseröffnung, dass der Vater den Sohn zur Malerei gebracht habe. Die im Rahmen der Gedächtnisausstellung präsentierten Kunstwerke seien vergleichbar mit Tagebucheinträgen oder dem Reisebericht eines Schaffensprozesses.

Fürstenfelds Kulturreferent Gregor Sommer konnte zu Vernissage eine große Gästeschar, darunter eine Vielzahl an Künstlern sowie Vizebürgermeister Harald Peindl, die Gemeinderätinnen Ulrike Pichler und Elisabeth Bauer, die Gemeinderäte Michael Prantl, Michael Rath und Harald Sopper sowie Landtagspräsident a.D. Prof. Franz Majcen begrüßen. Umrahmt wurde der Abend mit Musik von „Chemamandale“.

 

Ausstellungsdauer: Bis einschließlich SO 02. Juni. Öffnungszeiten „Galerie im Alten Rathaus“ Fürstenfeld, Bismarckstraße 8: DI – SA: 10.00 -12.00 & 17.00 – 19.00 Uhr, SO: 16.00 – 19.00 Uhr.

Im Bild: Kustos Andreas Landl, Laudator Geza Standi, Künstler Nicolas Dellamartina und Kulturreferent Gregor Sommer (v.l.).

Bild enthält, Pants, Coat, Jacket, Shoe, Glasses, Belt, Groupshot, Person, Adult, Man
6513f00b20e2fc05509c27e9
Fürstenfeld

Repair-Café im AWZ Fürstenfeld

 

„Nachhaltigkeit, Umweltschutz und weg von der Wegwerfmentalität“ – unter diesem Motto steht ein kostenfreies „Repair-Café“ am Freitag, 24. Mai 2024, von 13.00 bis 17.00 Uhr im Abfallwirtschaftszentrum Fürstenfeld (AWZ) am Energieweg.

 

Im Abfallwirtschaftszentrum Fürstenfeld (AWZ) werden pro Jahr rund sechs Tonnen Elektroschrott entsorgt. 30 bis 40 Prozent der Geräte sind kein Schrott, sondern noch funktionstüchtig.

 

Die Reparaturwerkstatt im AWZ Fürstenfeld bietet die Möglichkeit, schadhafte Elektrogeräte mitzubringen, die, falls möglich, kostenfrei an Ort und Stelle wieder instandgesetzt werden. Sollte ein notwendiger Mehraufwand hinsichtlich Stunden und Material erforderlich sein, wird eine um 50 Prozent reduzierte Reparatur mittels Reparaturbonus angeboten.

 

Die Wartezeit im AWZ wird mit Kaffee, Getränken und Kuchen versüßt und verkürzt. "Bei dieser Aktion geht es uns um Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Insbesondere wollen wir mit dem Reparatur-Café der Wegwerfmentalität entgegen wirken und Bewusstsein schaffen", so DDI Dr. Franz Friedl zur Initiative.

 

Im Bild: Stadtwerke-Dir. DDI Dr. Franz Friedl, Bürgermeister Franz Jost, Roland Stessl, AWZ-Leiter Thomas Übelacker (v.l.).

Bild enthält, Pants, Adult, Male, Man, Person, Glasses, Coat, Shoe, Wristwatch, Airport
6513f00b20e2fc05509c27e9
Fürstenfeld

Was wird aus den Grünen?

 

50 Jahre grüne Bewegung, 30 Jahre in Landesämtern und seit drei Jahren in der Regierung – und doch immer wieder kurz vor der Selbstabschaffung: die Grünen in Österreich. Was wollten sie ursprünglich? Was haben sie erreicht? Wohin führt ihr Weg?


Das grüne Urgestein Andreas Wabl trifft Weggefährten und Kritikerinnen und spannt den Bogen von den Anfängen in den 1980er-Jahren über die Regierungsarbeit bis zur Zukunft. Ein Buch über Politik als Anrennen gegen Widerstände, über Machtkampf und Selbstzerfleischung, aber auch über Zukunftsdenken und die Chance auf Veränderung.

 

Am Donnerstag, 23. Mai 2024, 19.00 Uhr, lädt die Stadtbücherei Fürstenfeld am Augustinerplatz 2 zur Buchpräsentation und Diskussion. Mit Andreas Wabl und Stephan Wabl. Freier Eintritt.

Bild enthält, Advertisement, Poster, Blazer, Coat, People, Person, Adult, Female, Woman, Man